Vor dem Verlegen von Parkettböden / Bodendielen auf dem Bodenestrich ist eine Überprüfung dessen Feuchtigkeit notwendig.

Zu diesem Zweck verwenden wir ein Gerät namens Hygrometer CM.

Die Messung erfolgt durch eine Entnahme von Material aus einer tieferen Estrichschicht und durch eine chemische Überprüfung des Feuchtigkeitsgehalts der Probe im Gerät.

Die Messprobe muss eine Feuchtigkeit von unter 1,8% aufweisen. Eine höhere Feuchtigkeit macht eine Verlegung von Parkett bzw. Dielen unmöglich, da ein Risiko des Loslösens des Holzmaterials vom Estrich aufgrund mangelnder Haftung des Klebers besteht. Als Gegenmaßnahme sollte man die Raumtemperatur erhöhen, was zu einer höheren Trockenheit führt.

Die Messung wird kostenfrei in die Parkettarbeiten inkludiert.

pomiar